Wichtige Informationen für Summer Sessions 2022

Änderungen und Voraussetzungen für die Teilnahme an den Summer Sessions

14. September 2021
Änderungen am Montana-Sommerprogramm

- Verkürzung des Programms auf zwei Wochen ab dem 17. Juli bis zum 30. Juli 2022
- Keine Option für Tagesschüler
- Ausflüge finden je nach Situation in der Umgebung statt, wobei Stoßzeiten und Orte mit großen Versammlungen vermieden werden
- Für An- und Abflüge werden keine Flughafentransfers angeboten

Voraussetzungen für die Teilnahme am Sommerprogramm:

- Die Schüler müssen am Begrüßungstag von ihren Eltern oder einem Erziehungsberechtigten zum Institut Montana begleitet werden. Die Studierenden müssen am Abreisetag am Institut Montana abgeholt werden

- Eltern oder Erziehungsberechtigte müssen während der gesamten Programmdauer innerhalb von 6 Autostunden erreichbar sein und innerhalb dieses Zeitraums zur Abholung eines Schülers zur Verfügung stehen

Schnelltests werden bei der Ankunft im Institut Montana durchgeführt. Nur Schüler die bei bester Gesundheit sind und ein negatives Test Ergebnis vorweisen können werden zu den Summer Sessions zugelassen.
 
Falls ein Schüler ein positives Test Ergebnis erhält, bedeutet dies nur, dass er/sie im Verdacht steht, mit dem Coronavirus infiziert worden zu sein. Der Schüler muss daher einen negativen PCR-Test vorweisen, um zu den Summer Sessions zugelassen zu werden. Es gibt verschiedene Testzentren in der Umgebung und wir sind gerne bereit, die Familien dabei zu unterstützen, das nächstgelegene Zentrum zu finden und den Termin zu organisieren. Es liegt in der Verantwortung der Familie, den Aufenthalt während der Zeit zu organisieren, die sie möglicherweise benötigt, um die Ergebnisse zu erhalten, da der Schüler nicht in die Summer Sessions aufgenommen werden kann, bis ein PCR-negatives Testergebnis vorliegt.

Stornierungen

Unsere Beziehungen zu unseren Familien sind die Grundlage unseres Handelns und trotz dieser beispiellosen herausfordernden Zeiten möchten wir weiterhin unser Engagement zeigen. Unsere aktuellen Stornierungs- und Rückerstattungsrichtlinien gelten für alle Umstände. Darüber hinaus haben wir eine kostenlose Stornierungsrichtlinie bis zum 30. Juni 2022 und wir haben Möglichkeiten für Situationen hinzugefügt, die aufgrund des Coronavirus auftreten können. Bitte fragen Sie unser Team.

Reisen

Das Institut Montana kann Ihnen und Ihrem Kind die Einreise in die Schweiz nicht garantieren, jedoch steht unser Team Ihnen zur Verfügung, falls Sie Unterstützung zum Verständnis der aktuellen Reisesituation benötigen. 

Sicherheit

Bitte beachten Sie, dass Änderungen der oben genannten Bedingungen und unseres Sicherheitsverhütungsplans je nach Entwicklung der Situation in der Schweiz und Anordnung der Behörden erfolgen können. Unsere Entscheidungen werden immer im besten Interesse unserer Schülerinnen und Schüler getroffen.

Für weitere Informationen oder Erläuterungen kontaktieren Sie uns bitte.

Mit freundlichen Grüßen,

Velia Tricoli

Leiterin der Summer Sessions

Unsere Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das bestmögliche Ergebnis beim Surfen erzielen. Erfahren mehr