Zweisprachige Sekundarstufe (SEK I)

Unsere Zweisprachige Sekundarstufe (SEK I) ist ein Bildungsangebot für Schülerinnen und Schüler während der obligatorischen Schulzeit der Stufen 7-9, in welchem vermehrt auf die individuellen Bedürfnisse eingegangen wird. Der Schweizer Sekundarschulabschluss bereitet die Schülerinnen und Schüler auf einen nachfolgenden Übertritt an unser Schweizer Gymnasium oder unsere Internationale Schule vor, oder ermöglicht den Eintritt in eine Berufslehre.

Für wen eignet sich die Zweisprachige Sekundarstufe (SEK I)? 
 
Dieses Bildungsprogramm eignet sich für internationale oder Schweizer Schüler, welche eine Schweizer Matura oder ein IB-Diplom anstreben, jedoch zusätzliche Förderung benötigen. Wir planen für Dich einen schrittweisen Aufbau, welcher intensive Sprachförderung für Deutsch und Französisch, individualisierten Stützunterricht sowie Selbststudiumseinheiten mit adaptiven Lerninstrumenten beinhaltet. Als Schweizer Schüler mit einer Sekundarstufe-I-Empfehlung der bisherigen Schule kannst Du in diesem Programm Deine Englischkenntnisse verbessern und nach der Stufe 8 oder 9, und sofern es der Notendurchschnitt erlaubt, an unser Schweizer Gymnasium übertreten. 
 
Der Schweizer Sekundarschulabschluss, basierend auf dem Lehrplan 21, befähigt zudem zum Eintritt in eine Berufslehre und dient zur Vorbereitung auf die Berufsmatura und ein darauffolgendes Studium an einer Fachhochschule. Du hast auch die Möglichkeit, Dein Studium an unserer Internationalen Schule fortzusetzen, welche Dich auf ein Universitätsstudium in der Schweiz und weltweit vorbereitet. 
 
Nutzen der individualisierten Förderung 
 
Um Deine individuelle Entwicklung systematisch zu fördern, übernehmen die Lehrpersonen aktiv die Funktion eines Lerntrainers. Du wirst von den Stufen 7-9 sorgfältig in Deiner Entwicklung begleitet, und die modernen Lehrmethoden in kleinen Gruppen ermöglichen eine kontinuierliche Überprüfung Deiner Fortschritte und Perspektiven, damit Du Deine persönlichen Ziele erreichst. 
 
Der Wert der Zweisprachigkeit 
 
Die Zweisprachige Sekundarstufe (SEK I) schlägt eine Brücke zwischen unseren Schweizer und internationalen Schulprogrammen, indem sie konsequent eine zweisprachige Bildung auf Deutsch und Englisch sowie Französisch als dritte Sprache fördert. Dieses Programm baut auf Deinen Sprachkenntnissen auf und fördert gezielt den vertieften Spracherwerb in Deutsch, Englisch und Französisch.  
 
Es werden zusätzliche Sprachkurse angeboten, inklusive sogenannter Fast-Track Schulungen gemäss dem Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GERS). Deutsch als Fremdsprache mit Zertifikaten des Goethe Instituts, Englisch als Fremdsprache mit Zertifikaten des Cambridge English Assessment-Centers und Französisch mit DELF Zertifikaten. Diese Sprachzertifikate sind international anerkannt. Du wirst entsprechend Deiner Vorkenntnisse und Lernfähigkeit in Kleingruppen von 2-4 Schülern eingeteilt und von erfahrenen, qualifizierten Lehrpersonen unterrichtet, um maximale Lernfortschritte und persönliche Betreuung zu gewährleisten.
 
 

Rektor der Zweisprachigen Sekundarstufe

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS