Zweisprachige Sekundarstufe

Das zweisprachige Sekundarstufenprogramm für die Klassen 7 bis 9 ist ein einzigartiges zweisprachiges schulisches Angebot auf der Sekundarstufe I, welches die Schülerinnen und Schüler schrittweise auf die Integration ins Schweizer Gymnasium mit Ziel Matura oder auch auf die Internationale Schule mit Ziel IB-Diplom vorbereitet.

Wen spricht das zweisprachige Sekundarstufen Programm an?

Die zweisprachige Sekundarstufe für die Klassen 7 bis 9 bietet den Schülerinnen und Schülern im Niveau A die Möglichkeit, nach dem 8. oder dem 9. Schuljahr in das Kurzzeitgymnasium des Schweizer Gymnasiums einzutreten, eine kantonale Mittelschule zu besuchen oder eine anspruchsvolle Berufslehre in einem der besten dualen Bildungssysteme weltweit zu absolvieren. Der Eintritt in das Programm ist mit einer Sekundar- bzw. Realschulzuweisung (ohne Lernzielanpassung) möglich.

Gemäss dem individuellen Potenzial der Schüler ist das Ziel, dass sie nach Absolvierung des Programmes erfolgreich in das Schweizer Gymnasium auf dem Zugerberg übertreten, um die Matura zu erlangen. Das Programm bietet aber auch einen vollwertigen Sekundarschul-Abschluss für diejenigen Schüler, welche nach Klasse 9 eine Berufsausbildung anstreben.

Der zweisprachige Aufbau des Programmes mit einer Kombination von Fächern in Deutsch und Englisch sowie intensiven Zusatzangeboten im Bereich Sprachförderung eröffnen den Schülern internationale Perspektiven, die durch unsere einzigartige schweizerisch-internationalen Schulgemeinschaft kulturell erweitert werden. Für internationale Schüler bietet sich die Chance für eine schrittweise Integration ins Schweizer Schulsystem.

Von individueller Förderung profitieren

Um die Schülerinnen und Schüler in ihrer individuellen Entwicklung in diesem Programm systematisch zu fördern und zu unterstützen, übernehmen die Lehrpersonen aktiv die Rolle des Lerncoachs. So wird die individuelle Entwicklung der Schüler über die Klassen 7 bis 9 hinweg begleitet und unterrichtsbegleitende Fördermassnahmen sowie selbstorganisiertes Lernen koordiniert. Im modernen Unterricht in heterogenen Kleingruppen wird sichergestellt, dass jeder Schüler seine individuellen Lernziele verfolgen und erreichen kann.

Je nach Hintergrund der Schülerinnen und Schüler sowie deren Ausbildungspräferenz kann die zweisprachige Sekundarschule gemäss dem Potenzial des Schülers/der Schülerin mit individueller Förderung diese Ziele unterstützen. Lernfortschritt und Perspektiven werden fortlaufend überprüft. Durch einen engen Austausch mit dem Schweizer Gymnasium ab dem 8. Schuljahr kann je nach Leistungsstand und -bereitschaft eine Integration in das nachfolgende Programm des Schweizer Gymnasium mit Ziel Matura gefördert werden.

Der Wert von Zweisprachigkeit und Sprachförderung

Als Brückenangebot zwischen schweizerischem und internationalem Schulsystem fördert die zweisprachige Sekundarstufe konsequent das Lernen der Schülerinnen und Schüler in Deutsch und Englisch sowie Französisch als dritte Sprache. In diesem Programm kann auf bestehendes Sprachwissen aufgebaut werden, gleichzeitig wird das Vertiefen von Deutsch, Englisch oder Französisch gezielt unterstützt.

Hierfür werden Zusatz-Sprachkurse nach den Richtlinien des Europäischen Sprachenportfolios für Deutsch als Fremdsprache (DaF) mit Zertifikaten des Goethe Instituts, für Englisch als Fremdsprache (EAL) mit Cambridge- Zertifikaten sowie für Französisch mit Delf-Zertifikaten in sogenannten Fasttrack-Kursen angeboten. Diese Zertifikate sind international anerkannt und ermöglichen den Schülern eine schnelle sprachliche Integration in dieses bilinguale Sekundarschulprogramm. Gemäss den Vorkenntnissen der Schüler und deren Lernfortschritt ist die niveauspezifische Einteilung in Kleingruppen möglich, um einen maximalen Lernfortschritt sicherzustellen.

Rektor der Zweisprachigen Sekundarstufe

Aufnahme Koordinatorinnen

Frau Andrea Baev
Frau Stefanie Schneider

Kontakt
Tel.: +41 (0)41 729 11 99
Fax: +41 (0)41 729 11 78
E-Mail: admissions@montana-zug.ch

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS