Unsere Gemeinschaft

Seit unserer Gründung im Jahr 1926 folgen wir den humanistischen Grundgedanken. Unsere Schulgemeinschaft ist eine einzigartige Mischung aus Schweizerischer und einer Vielzahl internationaler Kulturen, in der über 40 Nationen in einer bodenständigen, familiären Atmosphäre zusammenleben.

In vielerlei Hinsicht ist unsere Schule ein Mikrokosmos des erfolgreichen Schweizer Föderalismus, geprägt durch Zusammenarbeit, Kompromissbereitschaft und Demokratie. In unserer Gemeinschaft vereinen sich eine Vielzahl unterschiedlicher Kulturen und Nationen durch gemeinsame Werte, Traditionen, Philosophie und Ziele. Wir begegnen uns in der Gemeinschaft und darüber hinaus mit Offenheit und Respekt.

Kulturelle und sprachliche Vielfalt werden gefördert, während uns gleichzeitig die internationale und Schweizer Gemeinschaft vereint. Unsere Schüler entwickeln sich so als weltoffene und tolerante Weltbürger, die sich aber auch ihrer eigenen kulturellen Herkunft und ihrer Traditionen bewusst sind. Auf dem Weg zu schulischen und persönlichen Erfolgen ist es unser Anspruch, jeden Schüler in seinen Bemühungen bestmöglich zu unterstützen.

Im täglichen Schulleben kombinieren wir die reiche Tradition unserer Internatsschule mit moderner Pädagogik. Wir fördern eine ausgewogene Lebensweise und ein harmonisches Zusammenleben, das sich an unserer Philosophie und unserem Leitbild orientiert und Lernen, Persönlichkeit und Gemeinschaft ins Zentrum rückt. Wie schon im Jahr 1926 essen Schüler, Lehrer und Internatsmitarbeiter ihre Mahlzeiten zusammen in unserem Speiseaal. Dies ist ein wichtiger Aspekt zur Förderung der familiären Atmosphäre unserer Schule. Durch die Interaktionen innerhalb unserer internationalen  Schulgemeinschaft lernen alle Schüler fremde Konzepte und Ideen zu respektieren und wertzuschätzen. Sie erlernen so in natürlicher Art und Weise fundamentale Grundlagen der internationalen Verständigung.

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS