Aktivitäten

Ausserhalb des Klassenzimmers aktiv und gesund zu bleiben, hat eine lange Tradition am Institut Montana. Wir nutzen die Vorteile unserer voralpinen Lage und bieten unseren Schülern ein vielfältiges Programm für sportliche, kulturelle und soziale Aktivitäten.

Im Mittelpunkt unseres Aktivitäten Programms steht Spass. Darüber hinaus fördern wir Teambildung, Selbstvertrauen und Verantwortungsbewusstsein sowie die Entwicklung eines gesunden Lebensstils. Die angebotenen Aktivitäten schaffen ein Gleichgewicht zwischen Schule und Freizeit, in dem unsere Schüler ihre Stärken entdecken können, aber auch ihr Selbstvertrauen und soziale Kompetenzen weiterentwickeln.

Die Aktivitäten finden jeweils am Nachmittag nach dem Unterricht sowie an Wochenenden ganztags statt. Viele unsere Aktivitäten sind in einem „Club“ System organisiert und für Tages- und Internatsschüler offen. Internatsschüler sind, abhängig von Alter und Klasse, verpflichtet, an einer gewissen Anzahl von Aktivitäten pro Woche teilzunehmen.

Modell United Nations

Eine weitere außerschulische Aktivität ist das Model United Nations (MUN) Programm, die auch am Institut Montana eine aktive Rolle einnimmt, die Montana MUN (MMUN). Die MMUN trifft sich wöchentlich, nimmt an internationalen Konferenzen teil, unter anderem in Paris, Berlin und in den UN-Gebäuden in Genf, und richtet einmal im Jahr eine eigene MUN-Konferenz aus.  In dem Programm setzen sich die Schüler mit globalen Fragestellungen und aktuellen Themen auseinander. Durch die Teilnahme an internationalen MUN-Konferenzen knüpfen die Schüler weltweite Verbindungen und sammeln internationale Erfahrungen. Das MUN-Programm ist auch eine hervorragende Vorbereitung für ein späteres Studium an Universitäten, da es Fähigkeiten für Präsentation, Argumentation und Diskussion fördert.

Weitere Informationen zu Montana Model United Nations finden Sie unter www.imzmun.ch

Unternehmertum

Das Programm «Unternehmertum» vermittelt unseren Schülern wirtschaftliches Denken auf praktische Art und Weise. Die Aktivität steht unter der Leitung von Patrick Suter, welcher am Institut Montana die Fächer Wirtschaft und Recht unterrichtet. Dabei werden erfolgreiche Start-Ups genauer betrachtet, die Führungsqualitäten von Unternehmern unter die Lupe genommen und eigene Firmengründungs-Ideen kreiert. Durchgesetzt hat sich die Idee der Online-Lernplattform «LEARN&EARN», zu welcher die Gruppe momentan einen Businessplan erstellt. Lesen Sie hier den ausführlichen Erfahrungsbericht unserer Schüler aus unserem Montana-Blatt. 

 

Sportliche Aktivitäten (indoor/outdoor)

Unser Aktivitätenteam organsiert eine Vielzahl von sportlichen Aktivitäten, welche, der Saison angepasst, auf unserem Campus sowie auch ausserhalb stattfinden.

Unsere Schüler profitieren dabei von den Möglichkeiten auf unserem Campus, wie beispielsweise Turnhalle, Fussballplatz (Naturrasen), Beach-Volleyball-, Basketball- und Tennisplätzen, synthetischer Eisbahn und Fitnessräumen.

Je nach Schneelage ist der Zugerberg ein hervorragender Ort zum Langlaufen, Schlitteln und zum Skifahren, Snowboarden für Anfänger. Jedes Winterwochenende organisieren wir für unsere Schüler Skiausflüge in die grossen Skigebiete der Schweiz. Der Ausrüstungsverleih und professioneller Unterricht für Anfänger und Fortgeschrittene wird entsprechend organsiert.

Die Aktivitäten in der wärmeren Jahreszeit umfassen Mountainbiken, Tennis, Klettern, Schwimmen im See, Wandern oder Überlebensexpeditionen.

Unsere Schulmannschaften nehmen an einer Vielzahl von interschulischen Wettbewerben (z.B. die der SGIS), in Team- und Einzelwettbewerben teil.

Kunst & Kultur

Künstlerische und kulturelle Aktivitäten bilden einen weiteren Schwerpunkt des Aktivitäten Programms an unserer Schule. Schüler können bei unseren Theater- und Musicalproduktionen mitmachen, und wir bieten Kurse und Privatstunden für Tanz, digitale Fotografie sowie eine Vielzahl von Instrumenten und Gesang.

Wir profitieren vom grossen kulturellen und künstlerischen Angebot in der Region Zürich und insbesondere den Städten Zug, Zürich und Luzern, wohin wir regelmässige Wochenendausflüge organisieren: Besuche in Museen sowie Konzert- und Ballettaufführungen etc. Auf unserem Campus veranstalten wir Aufführungen mit auswärtigen Künstlerinnen und Künstlern.

Soziale Projekte

Wir ermutigen die Schüler, an unseren sozialen Projekten teilzunehmen, bei denen wir eng mit mehreren Wohltätigkeitsorganisationen in der Region zusammenarbeiten.

Schüler im International Baccalaureate Programm der Internationalen Schule sind verpflichtet, soziale Dienste als Teil der Anforderungen im Bereich „Creativity, Action, Service“ zu erfüllen. Die Projekte werden von den Schülern selber initiiert und dann mit der Unterstützung von internen und externen Partnern durchgeführt. Unsere CAS-Koordinatorin unterstützt mit Ihrem Netzwerk die ersten Schritte dieser Projekte und stellt sicher, dass am Schluss bedeutsame Erfahrungen entstehen, von denen die Schüler noch lange profitieren können.

Montana Summer Sessions

Weitere Informationen zu unseren Montana Summer Sessions finden Sie hier


Aktivitäten & Clubs – Übersicht

Beispiele unserer indoor/outdoor Sport Aktivitäten (saisonal*)

  • Basketball (Halle/Aussenfeld)

  • Eishockey*

  • Fitness (2 Fitnessräume)

  • Fussball (Halle/Aussenfeld)

  • Jogging*

  • Langlauf*

  • Mountainbiking

  • Schlitteln*

  • Ski & Snowboard*

  • Tennis*

  • Tischtennis

  • Badminton
  • Bogenschiessen

  • Uni-Hockey

  • Volleyball*

  • Schwimmen

Beispiele unserer künstlerischen & kulturellen Aktivitäten

  • Kunst & bildnerisches Gestalten

  • Kulturelle Ausflüge

  • Tanz

  • Digitale Fotografie & Design

  • Instrumental & Gesangsunterricht

  • Schülerzeitschrift

  • Schach

  • Wissenschaft & Technik

  • Chinesische Poesie
  • Theater & Musicalproduktionen

Beispiele aus dem Programm für soziale Projekte

  • Green-Montana Initiative

  • Schüler Café (in Entstehung)

  • Buddy-Programm und externes Mentoring

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS