Ausserschulische Aktivitäten

Jenseits des Lehrplans

Wir vom Institut Montana betrachten ausserschulische Aktivitäten als zentralen Teil des Schullebens – sie sind mehr als nur eine Ergänzung oder Unterhaltung. Bei diesen Aktivitäten lernst du, zu einem vielseitigen Erwachsenen heranzuwachsen, eine gesunde Lebenseinstellung zu entwickeln und Fertigkeiten für die Zukunft zu erwerben. Sie bereiten dich zwar nicht auf eine Prüfung oder ein Diplom vor, haben aber einen ebenso wichtigen Einfluss auf die erwachsene Person, die du einmal werden wirst. Und sie machen Spass!  

  • american football
  • mountain biking
  • ice hockey
  • volleyball
  • soccer

Ausserschulische Aktivitäten entwickeln und verändern sich mit der Zeit. Sie passen sich den Interessen der Schülerinnen und Schüler und natürlich auch den Leidenschaften und Talenten unserer Lehrpersonen an. Alle Aktivitäten stehen den Schülerinnen und Schülern der Tagesschule und des Internats offen. Aktuell gehören die Folgenden dazu: 

Sei aktiv!  

Aktiv sein ist enorm wichtig für deine körperliche und geistige Gesundheit. Nicht alle Menschen haben Freude an der gleichen Art von körperlicher Betätigung. Wir wollen, dass all unsere Schülerinnen und Schüler genau das finden, was sie zur Bewegung motiviert. Es gibt unzählige Möglichkeiten...

Volleyball, Golf, Schwimmen, Fussball, Zumba, Bogenschiessen, Tennis, Fitness, Badminton, Klettern/Bouldern, Mountainbiking, Rugby, Rennen, Basketball, oder einfach unsere einmalige Umgebung erkunden.  

Sei kreativ! 

Manchmal wird behauptet, dass das Lernen auf Prüfungen die Kreativität hemmen kann. Wir wollen, dass unsere Schülerinnen und Schüler an Prüfungen gut abschneiden, aber wir wollen auch, dass sie ihre Kreativität bewahren. Ganz egal, ob du ein Könner bist und es einfach gerne tust: Deine kreative Ader ist gefragt beim...

Schreiben und Produzieren der Schulzeitschrift, Singen im Chor, Textildesign oder beim Kochen. 

Sei inspiriert! 

Du wirst in der Schule intellektuell gefordert, aber das ist kein Grund, nicht auch andere Aktivitäten zu unternehmen, die deinen Geist anregen. Wie wäre es mit...

Theater, Wissenschaft und Technologie, Entrepreneurship, Schach, Model United Nations? 

Sei mitfühlend! 

Junge Menschen erklären, wie sie die Welt zu einem besseren Ort machen wollen. Auch du kannst deine Meinung zum Ausdruck bringen und an unserer Schule lernen, wie du deine Stimme überzeugend einsetzen kannst. Ein Engagement in Projekten zu Gunsten anderer Menschen hilft dir zu erkennen, wie privilegiert du bist. 

Die CAS-Programme und unsere Projektwochen bieten dir viele Möglichkeiten, herauszufinden, wie du für benachteiligte Menschen etwas bewirken kannst. Oder du beteiligst dich an praktischen Initiativen des Umweltkomitees des Student Councils. 

Übernimm eine führende Rolle! 

Unser Student Council ein Forum, in dem Schülerinnen und Schüler aktiv über das Schulleben diskutieren – vertritt die Schülerschaft gegenüber der Schulleitung. Eine Mitarbeit in diesem Gremium ist auch eine Chance, direkt an Aktivitäten und Anlässen der Schülerinnen und Schüler mitzuwirken. Es ist erstaunlich, wie viel Spass das macht und was du dabei alles lernen kannst. 

Wir haben schon viele talentierte Sportlerinnen und Sportler bei uns aufgenommen und individuelle Schulprogramme für sie zusammengestellt. Dazu zählten etwa ein ehemaliger Schüler, der für den Zürcher Fussballclub GC spielte, eine russische Kunstturnerin und eine Ruderin, die für unser Team in Zug startete. Wir verstehen, wie wichtig diese Karrieren sind, und stellen sicher, dass der anspruchsvolle Trainingsplan erfüllt werden kann. 

Unsere Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das bestmögliche Ergebnis beim Surfen erzielen. Erfahren mehr