Unsere Einrichtungen

Einrichtungen an unserem internationalen Schweizer Internat 

Unsere beiden Hauptgebäude sind geschichtsträchtig. Ursprünglich waren sie elegante Hotels für Gäste, die wegen der gesunden Umgebung auf den Zugerberg kamen. Heute verfügen sie über die geräumigen Einrichtungen einer Schule und erfüllen die höchsten Sicherheitsstandards, haben ihren historischen Charme jedoch bewahrt.  

Das «grosse Haus», welches 1869 als Grand-Hôtel Schönfels eröffnet wurde, ist der Mittelpunkt des schulischen Lebens. Hier befinden sich der Speisesaal, der «Blue Room», in welchem die Schülerinnen und Schüler spielen oder sich entspannen können, Schulzimmer und diverse Büros.  

In den unteren Geschossen des Felsenegg-Gebäudes sind Schulzimmer und das Medienzentrum, der Kunstraum, die Study Hall und der Fitness-Bereich der Mädchen untergebracht. Hier ist auch die grosse Aula zu finden, in der Vorträge, Konzerte und andere Anlässe stattfinden 

Für die jüngsten Kinder, die die zweisprachige Primarschule besuchen, ist ein eigener Bereich reserviert, mit lichtdurchfluteten Schulzimmern und Spielplatz. 

Unser Campus zeichnet sich durch faszinierende Kontraste aus – vom modernen Pavillon, in welchem Wissenschaft, Technologie und Wirtschaft unterrichtet werden, über die Chemie-Labors im Gebäude Juventus bis hin zum Chalet Suisse, das ursprünglich als Beitrag der Schweiz für die Weltausstellung 1906 in Mailand gebaut worden ist und später auf den Zugerberg verlegt wurde.  

  • view from the bedroom
  • common space
  • shared bathroom
  • the aula

Die attraktiven Aussenbereiche, die umgeben sind von Wiesen, Weiden und Wäldern, sind ein wichtiger Bestandteil unseres gesunden Lebensstils. Hier findest du im Sommer Sportplätze für Fussball, Tennis, Basketball oder auch Beachvolleyball sowie Mountainbike-Trails. Im Winter locken unser Eisfeld, eine Schlittelbahn, Langlaufloipen und eine Skipiste mit Lift für Anfänger. 

All diese Orte bieten viele Möglichkeiten für Spass und Entspannung. Der Sunset Grill auf der Terrasse des grossen Hauses ist ein toller Treffpunkt für Sommeranlässe. Manchmal ist der Wechsel der Schulzimmer mit einem kurzen Spaziergang entlang einer Allee verbunden – ideal, um deinen Geist frisch zu halten und überschüssige Energie abzubauen, damit du dich dann wieder voll konzentrieren kannst. 

Leiterin Studentenleben

Unsere Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das bestmögliche Ergebnis beim Surfen erzielen. Erfahren mehr